Lade Inhalte...

Linz

Linz prüft Schadenersatz von Scooter-Rowdys

Von Christian Kitzmüller  08. August 2022 15:12 Uhr

Drift-Spuren auf der Eisenbahnbrücke
Graffiti auf der Eisenbahnbrücke

LINZ. Durch "Drifts" wird der Belag der Fahrradwege beschädigt. Die Stadt nimmt auch Verleiher in die Verantwortung.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Sprayer verewigen sich auf der Eisenbahnbrücke, auf den Linz-Letters am Hauptplatz, Scooter-Rowdys "driften" auf der Eisenbahnbrücke und brennen so ihre Spuren in den Radweg – die Spuren diverser Vandalenakte sind in Linz derzeit an verschiedensten Orten zu sehen. Wer dafür zuständig ist, diese wieder verschwinden zu lassen? Im Fall der "Verzierungen" auf den Linz-Letters, die am Hauptplatz als Fotomotiv aufgestellt worden sind, ist die City Management GmbH dafür zuständig.