Lade Inhalte...

Linz

Linz: Luftwerte liegen heuer im grünen Bereich

Von Christian Kitzmüller  05. August 2022 13:31 Uhr

LINZ. Dank Corona und besserer Technik haben sich die Feinstaub- und Stickoxid-Immissionen in der Landeshauptstadt und ihrer Umgebung deutlich verbessert.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Jahrelang waren die Messstationen am Linzer Römerberg und in Enns/Kristein im roten Bereich, wurden bei Feinstaub und Stickoxiden die Grenzwerte sowohl der EU als auch jene des Immissionsschutzgesetzes Luft (IG-L) regelmäßig überschritten. Deshalb hatten, wie berichtet, sogar EU-Strafzahlungen gedroht. Doch durch die Corona-Pandemie verbesserten sich die Werte, dieser Trend wird auch im heurigen Jahr fortgesetzt.