Lade Inhalte...

Linz

"Linz braucht wieder einen Stadtbaudirektor"

Von Philipp Hirsch  22. Januar 2021 00:04 Uhr

LINZ. Nachdem namhafte Architekten die Linzer Stadtplanung in den OÖN kritisierten, reagiert nun die Stadtpolitik.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Früher war alles besser. Auf diese Plattitüde lässt sich ein großer Teil der Kritik an der Linzer Stadtplanung herunterbrechen. Früher meint in diesem Fall die Zeit, als es in der Landeshauptstadt noch einen Stadtbaudirektor gab. Im Jahr 2003 räumte der letzte Inhaber dieses Amtes, Franz-Xaver Goldner, seinen Posten. Goldner war hoch angesehen, seine fachliche Meinung vertrat er mit Nachdruck.