Lade Inhalte...

Linz

Lieferbus kippte bei Unfall mit Alkolenker um, ein Verletzter

Von nachrichten.at   28. Mai 2022 20:40 Uhr

Polizei Polizeiauto Blaulicht Einsatz
Der Kleintransporter stürzte um und riss einen Hydranten aus der Verankerung.

ST. FLORIAN. Freitagabend sind ein Lieferbus und ein Auto bei einer Kreuzung in St. Florian zusammengestoßen. Der Lieferbuslenker wurde verletzt, der Autolenker war alkoholisiert.

Kurz vor 18 Uhr lenkte ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land den Lieferbus seines Arbeitgebers auf der Gemeindestraße Obstgarten Richtung Frühlingsweg. Zur selben Zeit fuhr ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land auf der Zehetnerstraße Richtung Griftenstraße. An der ungeregelten Kreuzung der beiden Straßen kam es zum rechtwinkeligen Zusammenstoß, wobei sich der von links kommende Lieferbus überschlug und auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf einer Altpapiertonne und einem Straßenschild zum Liegen kam. Außerdem wurde dort ein Hydrant abgerissen.

Während der 30-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Ukh Linz eingeliefert wurde, blieb der Ältere unverletzt. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab 0,66 Promille.

0  Kommentare 0  Kommentare