Lade Inhalte...

Linz

Kürnbergwald: Ein Baum für jedes neugeborene Kind

25. Februar 2021 00:04 Uhr

LEONDING / WILHERING. Die Gemeinden Leonding und Wilhering starteten neue Initiative – erste Bäume wurden bereits gepflanzt

  • Lesedauer < 1 Min
Für jedes im Jahr 2020 geborene Kind aus Leonding und Wilhering wird es im Kürnbergwald künftig ein sichtbares Zeichen geben: und zwar in Form von neu gepflanzten Bäumen. Diese Initiative für das vom Klimawandel und vom Borkenkäfer bedrohte und sehr beliebte Naherholungsgebiet wurde von der Leondinger Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek und der Wilheringer Vizebürgermeisterin Christina Mühlböck (beide SP) ins Leben gerufen. Insgesamt 340 neue Bäume soll es dort künftig geben, 300 für die in