Lade Inhalte...

Linz

Klimagerät geriet in der Solar City Brand

Von nachrichten.at   15. Juni 2019 14:30 Uhr

Wohnungsbrand in der Solarcity

LINZ. Aus zunächst unbekannter Ursache brach am Samstagmorgen in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses im Pegasusweg ein Brand aus.

Beim Eintreffen gegen 7 Uhr konnten die Polizisten aus einer Wohnung im ersten Stock schwarzen Rauch wahrnehmen. Ebenso wurde ihnen mitgeteilt, dass sich niemand mehr im Haus befinden würde. Nach dem Brandaus teilte der Einsatzleiter der Feuerwehr mit, dass der Brand vermutlich durch ein defektes Klimagerät ausgelöst wurde.

Zwei Bewohner wurden zunächst mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern eingeliefert. Beide wurden rasch wieder entlassen, sie blieben zum Glück unverletzt. Die 57-jährige Bewohnerin gab an, dass sie ihr mobiles Klimagerät einsteckte und dann Richtung Dusche ging. Das Gerät habe dann aber sofort zu brennen begonnen.

>>> Auch in Pasching musste am Samstag die Feuerwehr ausrücken. Ein Brand hat Teile der Plus City kurzzeitig lahmgelegt - zum Bericht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less