Lade Inhalte...

Linz

Kindergarten wurde erweitert

Von OÖN   27. Oktober 2020 00:04 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Der Integrations- und Heilpädagogische Kindergarten Mühle des Diakoniewerks in Gallneukirchen wurde erweitert und umgebaut.

Insgesamt 23 Kinder, davon 12 Kinder mit Behinderung, sind gemeinsam mit dem Team der Pädagoginnen und Betreuerinnen in die modernisierten Räumlichkeiten eingezogen.

Bereits seit fast 130 Jahren befindet sich das Haus des Kindergartens Mühle im Besitz des Diakoniewerks. Ursprünglich als Bäckerei und Wäscherei genutzt, wurde das Gebäude später zu einem Säuglingswohnheim umgebaut. Der seit 1974 bestehende Kindergarten Mühle des Diakoniewerks in Gallneukirchen wurde seit 1998 als Integrations- und Heilpädagogischer Kindergarten geführt und nun umfangreich saniert und mit einem kleinen Fest eröffnet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less