Lade Inhalte...

Linz

Kein Führerschein, aber unter Drogeneinfluss Auto gefahren

Von nachrichten.at   18. November 2021 09:05 Uhr

Der junge Eferdinger verweigerte die Vorführung zum Amtsarzt.

LINZ/EFERDING. Ein 19-jähriger Autolenker wurde in der Nacht auf Donnerstag in Linz von der Polizei kontrolliert. Er hat keinen Führerschein, dafür stand er unter dem Einfluss von Marihuana. Angezeigt.

Der 19-Jährige aus dem Bezirk Eferding wurde gegen 21 Uhr in der Linzer Unionstraße zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten. Dabei stellten die Polizisten schnell fest, dass der Mann keinen Führerschein hat. Zudem wurden bei ihm Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung wahrgenommen, so die Polizei in einer Aussendung.

Der 19-Jährige holte während der Kontrolle freiwillig eine Plastikfolie mit 2 g Marihuana aus seiner Jackentasche, das Suchtmittel wurde sichergestellt. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Die Vorführung zum Amtsarzt verweigerte der Jugendliche aber. Eine Weiterfahrt wurde ihm untersagt, der 19-Jährige wird angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less