Lade Inhalte...

Linz

Kaufhausdetektive stoppten 26-jährige Ladendiebin

Von nachrichten.at   14. Dezember 2019 20:18 Uhr

Ladendiebstahl in der Kosmetikabteilung
(Symbolfoto)

PASCHING. Wilde Szenen spielten sich Samstagnachmittag in einem Einkaufszentrum in Pasching ab. Nur mit großer Muhe konnte dort eine Ladendiebin auf ihrer Flucht gestoppt werden.

Die 26-jährige Frau aus Tschechien hatte Parfüms im Gesamtwert von 1.090 Euro in verschiedenen Einkaufstaschen aus einem Geschäft mitgehen lassen. Nach dem Verlassen des Geschäftes wurde die Frau von zwei Ladendetektiven angehalten und auf den Diebstahl aufmerksam gemacht.

Als die Detektive die Beschuldigte in das Geschäft zurückbringen wollten, wehrte sich diese massiv gegen die Anhaltung und versuchte zu flüchten. Dabei stürzten der 30-jährige Ladendetektiv und die Verdächtige mehrmals zu Boden, der Ladendetektiv erlitt dabei leichte Kopfverletzungen. Beamte der Polizei gelang es die Frau schließlich festzunehmen.

Im Zuge der Erhebungen stellte sich heraus, dass die 26-Jährige zuvor bei zwei weiteren Firmen Waren im Wert von 355 Euro gestohlen hatte. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz wurde die Beschuldigte in die Justizanstalt Linz gebracht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

37  Kommentare expand_more 37  Kommentare expand_less