Lade Inhalte...

Linz

Junge Linzerin bei Frontalzusammenstoß verletzt

Von nachrichten.at   18. Juli 2021 10:57 Uhr

PUCKING. In Pucking (Bezirk Linz-Land) sind am Samstag zwei Autos kollidiert. Eine Lenkerin wurde ins Spital gebracht.

Die 28-jährige Linzerin war gegen 17.15 Uhr mit ihrem Auto auf der Panoramastraße unterwegs. In einer engen, unübersichtlichen Kurve kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 47-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land. Der Mann war aus Richtung L563 kommend Richtung Promenadenweg unterwegs, so die Polizei. 

Nach der Kollision begann der Wagen der 28-Jährigen zu rauchen. Anrainer konnten den Brand im Motorraum mit Feuerlöschern und einem Gartenschlauch bis zum Eintreffen der Feuerwehr Pucking eindämmen. 

Die Rettung brachte die verletzte Lenkerin ins Kepler Klinikum nach Linz, der 47-Jährige blieb unverletzt. An beiden Pkw entstand Totalschaden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less