Lade Inhalte...

Linz

Jugendliche beschädigten in Linzer Innenstadt Autos - Polizeiaufruf

Von nachrichten.at   21. November 2020 09:42 Uhr

LINZ. Zwei Jugendliche zogen am Freitagabend in der Linzer Innenstadt eine Spur der Verwüstung.

Gegen 22 Uhr wurden zwei Jugendliche in der Lederergasse dabei beobachtet, wie sie gegen mehrere Pkw traten. Beim Eintreffen der gerufenen Polizeistreifen flüchtete einer der beiden. Der andere, ein 18-jähriger Bosnier aus Linz, wurde kontrolliert. Er zeigte sich nicht geständig. In der Leibnitzstraße fanden die Polizeibeamten drei weitere beschädigte Fahrzeuge.

Eine 26-jährige Linzerin hatte die Polizeistreifen verständigt. Sie stellte nach deren Eintreffen fest, dass beide Seitenspiegel ihres vor der Haustüre geparkten Autos auf dem Boden lagen. 

Weitere Opfer werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nietzschestraße unter der Telefonnummer 059 133 4589 in Verbindung zu setzen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

20  Kommentare expand_more 20  Kommentare expand_less