Lade Inhalte...

Linz

Im "Cup Of Soul" spielt der Hanf eine Hauptrolle

Von Karin Haas 23. Mai 2019 00:04 Uhr

Im "Cup Of Soul" spielt der Hanf eine Hauptrolle
Café-Gründerinnen Martina Kapsammer (l.), Iris Wimmesberger

Die Welle der Aufmerksamkeit, die legalen CBD-Hanfprodukten besonders wegen ihrer schmerzlindernden Wirkung entgegengebracht wird, nützen zwei Jungunternehmerinnen für eine Café-Gründung.

"Cup of Soul" hat in der Magazingasse in Linz am früheren Standort des Restaurants Casa Italiana seit wenigen Wochen offen. Dahinter stehen die langjährigen Freundinnen Iris Wimmesberger aus Gaspoltshofen und Martina Kapsammer aus Michaelnbach. Sie bieten neben üblicher Kaffeeatmosphäre mit entsprechendem Angebot auch Hanf-Produkte aus Sorten ohne Wirkung, etwa Eis aus karamellisierten Hanfblüten und Toast mit Hanf-Pesto. Obendrein gibt es eine Lounge zum "Ausprobieren" von legalen Produkten mit Wirkung. "Wir wollen auch beraten. Denn viele wissen zu wenig", sagt Wimmesberger. Gleich nebenan ist das Geschäft CBDplus von Oskar Stepien, das mit dem Café zusammenarbeitet und CBD-Produkte mit medizinischer Wirkung anbietet.

Artikel von

Karin Haas

Kulinarik-Redakteurin

Karin Haas
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less