Lade Inhalte...

Linz

"Ich bin überrascht, wie hemmungslos Müll liegengelassen wird"

30. November 2020 00:04 Uhr

LINZ. Erich Gusenbauer und "Linzer Saubermacher" haben bereits 100.000 Liter Abfall gesammelt.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Es war März, erster Corona- Lockdown, als Erich Gusenbauer, einer der Initiatoren der "Linzer Saubermacher", einfach nicht mehr hinsehen konnte und zupacken musste. Von da an war an ein Spazierengehen ohne Müllsack nicht mehr zu denken. Seine Mission? So viel Müll von den Straßen und Grünflächen der Stadt zu entfernen wie nur möglich.