Lade Inhalte...

Linz

Leerer Koffer löste Großeinsatz in Linzer Innenstadt aus

Von nachrichten.at   30. Juli 2020 06:40 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/10 Bildergalerie: Herrenloser Koffer auf Linzer Landstraße löste Großeinsatz aus

LINZ. Nach zwei Stunden konnte die Polizei Entwarnung geben: Der herrenlose Koffer, der beim Taubenmarkt abgestellt worden war, war leer.

Der Alarm war am Mittwoch gegen 21.50 Uhr eingegangen: Die Polizei wurde über einen unbeaufsichtigt abgestellten Koffer bei der Straßenbahnhaltestelle Taubenmarkt informiert. 

Sofort fuhren mehrere Streifen zum Fundort, der Bereich rundherum wurde abgesperrt. Auch eine Sperre der Straßenbahn war die Folge. 

Es wurde befürchtet, dass sich in dem Koffer Sprengstoff befindet. Nachdem ein speziell ausgebildeter Spürhund allerdings nichts Verdächtiges wahrgenommen hatte, wurde der Koffer geöffnet. Kurz vor Mitternacht konnten die Polizisten schließlich aufatmen: Es hatte sich nichts darin befunden. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less