Lade Inhalte...

Linz

Helfer für die Helfer: Neues Samariterbund-Projekt in Corona-Zeiten

20. April 2020 00:04 Uhr

Helfer für die Helfer: Neues Samariterbund-Projekt in Corona-Zeiten
Michael Gruber (li.) und sein Kollege mit dem FISU-Einsatzfahrzeug.

LINZ. Neun Notfallsanitäter unterstützen mit ihrem Fachwissen ihre Rettungskollegen bei Einsätzen mit Covid-19-Patienten.

Was muss ich beim Umgang mit Corona-Patienten beachten? Welche Schutzausrüstung ist notwendig? Wie funktioniert die Einlieferung? Das sind nur einige Fragen, die die Rettungskräfte des Samariterbundes Linz seit Ausbruch der Corona-Pandemie beschäftigen.

Für Michael Gruber, Rettungsdienstleiter des Samariterbundes Linz, Grund genug ein Projekt mit Field Supervisors (kurz FISU) ins Leben zu rufen.

"Wir wollen unseren Mitabeitern vor Ort fachliche Unterstützung zukommen lassen, damit sie sich am Einsatzort bei der Versorgung der hochinfektiösen Patienten nicht im Stich gelassen fühlen", sagt Gruber, der das Konzept, das aus Amerika stammt, für Linz und die Herausforderungen durch die Corona-Krise adaptiert hat.

Neun Sanitäter mit besonderen Notfallkompetenzen sind seit 28. März 24 Stunden sieben Tage die Woche mit ihrem eigenen Einsatzfahrzeug im Einsatz. Die FISU-Sanitäter rücken zusätzlich zur normalen Rettungsmannschaft an. Sie werden entweder direkt von der Zentrale informiert oder können von den Kollegen nachgefordert werden: "Das Konzept wird sehr gut angenommen. " (jp)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Linz

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less