Lade Inhalte...

Linz

Hein: "Aus dem Radwegebudget geht kein Geld für die Radfahrer verloren"

27. Juni 2019 00:04 Uhr

Ab heute haben die Radfahrer mehr Rechte
Reißverschlusssystem und Vorrangregeln sind neu.

LINZ. Konter auf Kritik von ÖVP und Grüne: Linz gibt heuer knapp 743.000 Euro für Radler aus.

Gibt die Stadt Linz genug Geld für die Radfahrer aus? Diese Frage hatten Anfang der Woche ÖVP und Grüne in einem OÖN-Bericht mit Nein beantwortet und auf jene dürftigen 1,2 Euro pro Einwohner hingewiesen, die Linz pro Jahr in den Radverkehr investiert.
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 34.229.24.100 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden


ANMELDUNG close

Griaß Gott! Bitte mödn's Ihna mit Eanare Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.