Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Gurtenmuffel, Alkolenker, Wildpinkler: 99 Strafen verhängt

Von Andreas Kremsner, 06. Dezember 2022, 07:44 Uhr
Laufend Schwerpunktkontrollen während der Weihnachtszeit. (Symbolbild) Bild: Weihbold

LINZ. Bei Schwerpunktkontrollen wurden in den vergangenen 24 Stunden knapp 100 Organmandate und Anzeigen ausgestellt. Die Palette reicht von Drogenlenker, Gurtenmuffel, Telefonieren am Steuer bis hin zu einem Wildpinkler.

Die Kontrollen in der Landeshauptstadt begannen am Montagnachmittag um 14 Uhr und endeten in der Nacht auf Dienstag gegen zwei Uhr früh. Dabei kam es im gesamten Stadtgebiet zu Anhaltungen und Dutzenden Beanstandungen. Die Bilanz: 71 Autolenker und Autolenkerinnen wurden einem Alkovortests unterzogen, lediglich zwei Verkehrsteilnehmer hatten zu viel getrunken. Deren Führerscheine sind vorläufig weg, die Anzeigen werden gerade geschrieben.  37 Organmandate und 58 Verkehrsanzeigen wurden ausgestellt: Gurtenmuffel, Alkohol (2), Raser, bis hin zu Handy am Steuer fällt in diese Kategorie. Ein Verkehrsteilnehmer wurden wegen Drogen angezeigt. Dazu kamen aber auch drei "verkehrsfremde" Anzeigen: einmal wegen einer Anstandsverletzungen (Wildpinkler), einmal musste ein Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz geahndet werden und eine Ordnungsstörung war auch dabei. 

mehr aus Linz

Den Gemeinderat von gestern heute anschauen

Beliebtes Biostoff-Geschäft sperrt zu

Weil er beim Schummeln erwischt wurde: Prüfling (18) verletzte Aufsichtsperson

1000 Faschingskostüme: Hier werden Sie garantiert fündig

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen