Lade Inhalte...

Linz

Jugendliche attackierten auf Linzer Landstraße grundlos Passanten

Von nachrichten.at   03. November 2019 19:05 Uhr

Polizist stürzte nach Faustschlag die Stiege hinunter
(Symbolbild)

LINZ. Am Samstagabend wurden auf der Linzer Landstraße zwei junge Männer niedergeschlagen - ohne ersichtlichen Grund.

Fünf Burschen, alle zwischen 14 und 19 Jahren, provozierten gegen 20:45 Uhr zwei junge Männer, 21 und 22 Jahre alt. Weil die beiden nicht auf die Provokationen eingingen, entschieden die Jugendlichen offenbar, auf sie loszugehen.

Der 21- und der 22-Jährige wurden äußerst brutal mit Tritten und Schlägen gegen den Kopf attackiert. Dann liefen die fünf Angreifer davon. Drei Burschen konnten unmittelbar darauf von der Polizei festgenommen werden, später auch die restlichen zwei.

Bei den Tätern handelte es sich um einen 14-jährigen Nordmazedonier, einen 14-jährigen Iraner, einen 15-jährigen Österreicher, einen 16-jährigen Syrier und einen 19-jährigen Afghanen. Alle sind laut Polizei in Linz gemeldet.

Die beiden Verletzten wurden im Med Campus III ambulant behandelt. 

Vier der Burschen zeigten sich bereits geständig. Der 15-jährige Österreicher ist derzeit flüchtig. Alle fünf werden bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

453  Kommentare expand_more 453  Kommentare expand_less