Lade Inhalte...

Linz

Fahrraddiebe innerhalb kürzester Zeit erwischt

Von nachrichten.at   27. November 2021 10:12 Uhr

Ein 23-Jähriger und eine 41-Jährige, beide rumänische Staatsbürger, gaben den Diebstahl zu.

SANKT FLORIAN/LINZ. Freitagabend zeigten Bewohner eines Hauses in Sankt Florian an, dass ihnen vier Fahrräder gestohlen wurden. Kurze Zeit später konnte die Polizei die mutmaßlichen Täter stellen.

Gegen 19 Uhr ging die Anzeige gestern bei der Polizei ein. Unbekannte hätten vier Mountainbikes aus einem unverschlossenen Geräteschuppen genommen und seien damit über die benachbarte Baustelle geflüchtet. Dort sei ein weißer Pkw mit rumänischen Kennzeichen gestanden, in den sie die Räder eingeladen hätten. In der Zwischenzeit hatten Nachbarn zwei der vier Fahrräder in der Nähe des Tatortes wiedergefunden.

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung gelang es den Polizisten, ein verdächtiges Fahrzeug anzuhalten. Dieses identifizierten die Opfer später auch als jenes, das beim Diebstahl verwendet wurde. Die beiden Insassen, ein 23-Jähriger und eine 41-Jährige, beide rumänische Staatsbürger, wurden festgenommen und zur Einvernahme in die Polizeiinspektion gebracht. Dort gestanden sie die Tat und teilten den Polizisten auch mit, dass sie die gestohlenen Räder in der Zwischenzeit im eigenen Keller deponiert hatten. Sie werden angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare