Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

EURO 2024: Hier wird gemeinsam Fußball geschaut

Von Christian Diabl und Reinhold Gruber, 14. Juni 2024, 06:00 Uhr
Bergschlössl Public Viewing EM 2024
200 Fans finden beim Bergschlössl Platz. Bild: rgr

LINZ. Im Bergschlössl gibt es an spielfreien Tagen "Kino unter Sternen"

Als Fan weiß man, was ein Fan bei sportlichen Großereignissen gerne hätte. Martin Siebermair, Chef des Bergschlössls am Froschberg in Linz, ist ein Fan. "Jedes große Fußball- und Tennisturnier steht bei mir hoch im Kurs", sagt der 43-Jährige, der den Tag dann schon einmal auch nach den Übertragungen der Spiele richtet. So es denn möglich ist.

Mehr zum Thema: In den Fanzonen ist für die Fußball-EM alles bereit

Im Bergschlössl, das er vor mehr als einem Jahr wachgeküsst hat, schwebte ihm zur heute beginnenden Fußball-Europameisterschaft eine "kleine Tribünenlösung" zum gemeinsamen Schauen vor. Nachdem Lizenz, Machbarkeit und Kosten klar waren, hat Siebermair im Areal hinter dem neuen Teil des Schlössls die passende Zone fürs "Public Viewing" bei der EURO gefunden.

Glorious Bastards
Im "Glorious Bastards" in den Promenadengalerien gibt es eine Runde Freibier bei jeder roten Karte. Bild: OÖN/Diabl

Dort finden rund 200 Menschen in Liegestühlen, an Bierbänken und auf einer kleinen aufsteigenden Tribüne Platz, alle Spiele werden auf einer sieben Quadratmeter großen Leinwand übertragen, ab 17 Uhr gibt es auch ein gastronomisches Angebot. Der Eintritt ist frei, Platzreservierung unter Tel. 0677/61 45 71 61 oder E-Mail office@dasbergschloessl.at

Kino unter Sternen

Ein Programm wird es auch geben, wenn die EURO-Fußballer nicht aktiv sind: An den spielfreien Tagen wird ab 28. Juni die Public Viewing-Arena zum abendlichen "Kino unter Sternen". "Leichte Sachen" wie "Griechenland" oder die drei "Monsieur Claude"-Filme stehen auf dem Programm. Alle Details finden Interessierte auf www.dasbergschloessl.at, der Eintritt kostet da zehn Euro.

EURO 2024: Hier wird gemeinsam Fußball geschaut
Im Alten Hallenbad in Gallneukirchen werden die Österreich-Spiele und das Finale übertragen.

Weitere Locations in Linz

Das Bergschlössl ist natürlich nicht der einzige Ort in Linz, wo gemeinsam Fußball geschaut wird. Public Viewings gibt es zum Beispiel in der Sandburg, bei " Tante Käthe" und in der KAPU. Außerdem bieten viele Lokale die Gelegenheit, die Spiele auf Leinwänden oder Bildschirmen mitzuverfolgen, wie etwa die " Rox musicbar", das " Josef Linz" oder das " Glorious Bastards" in den Promenaden Galerien. Dort hat man sich eine besondere Aktion überlegt: Bei jeder Roten Karte geht eine Runde Zwickl-Seiterl aufs Haus.

Fußball schauen rund um Linz

Gemeinsam geschaut wird natürlich nicht nur in Linz. Die OÖNachrichten haben einen unvollständigen Überblick, wo sonst noch die EM zu sehen ist.

Steyregg: Auf dem Sportplatz werden alle Vorrundenspiele der Österreicher und das Finale übertragen, den Ausschank übernehmen die Gemeinderäte.

Walding: Beim Wirt z’Walding der Familie Bergmayr gibt es einen Extra-Raum, wo sich die lokalen Fußballexperten versammeln.

Gallneukirchen: Das Alte Hallenbad wird zur Fanzone und überträgt die Spiele der Österreicher und das Finale. Geschaut wird teilweise auch im Pella Grillhouse, Gusen Bar Vickerl’s 81 und im Blue Corner

Enns: Die Plaza Café-Bar überträgt alle EM-Spiele, je nach Wetterlage in- und/oder outdoor.

St. Florian: Im Festzelt der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach werden alle Vorrundenspiele der Österreicher übertragen.

St. Marien: Die Union St. Marien lädt zum Public Viewing auf den Sportplatz.

Traun: Fußball geschaut wird im Sudhaus, der Café Bar Bini, im Old Sherrys Irish Pub, im Galerie Café.

Pasching: Das Café & Waldbad Pasching überträgt, ein großes Public Viewing gibt es in der Plus City.

mehr aus Linz

Warum dieser Brunnen im Linzer Franckviertel heuer trocken bleibt

Gestohlenes Auto an Linzer Bim-Haltestelle geschrottet

Nach Sturz in Linz gegen Bus geschlittert: Motorradfahrer (74) starb im Spital

Einkaufszentrum Passage Linz: Relaunch statt Totalumbau

Autor
Christian Diabl
Christian Diabl
Autor
Reinhold Gruber
Lokalredakteur Linz
Reinhold Gruber

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.596 Kommentare)
am 14.06.2024 09:07

Wo soll das im Bergschlössl sein? Das sieht eher nach einem leeren Hallenbad aus.

lädt ...
melden
antworten
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.596 Kommentare)
am 14.06.2024 13:43

Na bitte, jetzt ist aus daraus das alte Hallenbad geworden. (:

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen