Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Einbrecher schlief in Linz vor Kellerabteil

Von OÖN, 14. Juni 2024, 06:24 Uhr
Einbrecher
Der Einbrecher drang ins Wohnzimmer ein. (Symbolbild) Bild: colourbox.com

LINZ. Im Keller eines Wohnhauses schlafen gelegt hat sich ein 27-Jähriger in Linz nach einem Einbruch in eine Firma.

Donnerstagvormittag wurde die Polizei in Linz alarmiert: Vor einem Kellerabteil eines Wohnhauses liege ein unbekannter Mann und schlafe. Auf dem Boden fanden die Polizisten einen 27-jährigen Iraner vor. Im Rucksack hatte der Mann einen Laptop, ein Tablet und Zubehör bei sich. Die Geräte hatte der 27-Jährige zuvor bei einem Einbruch in eine Firma erbeutet. 

Der Einbrecher verhielt sich gegenüber der Polizei sehr aggressiv und unkooperativ. Er wurde zur Polizeiinspektion gebracht danach in die Justizanstalt eingeliefert.

mehr aus Linz

Restaurant im Wissensturm sucht neuen Pächter

Tropennächte im Markartviertel werden untersucht

10-Jähriger tyrannisiert Pasching

Wo in der Klammstraße die Zuckerrosen wuchsen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen