Lade Inhalte...

Linz

Ein Jahr Corona hat die Kinder im Kindergarten selbstständiger gemacht

01. April 2021 09:49 Uhr

LINZ. Auch die Kommunikation mit den Eltern hat sich mit der Krise grundlegend verändert.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Es war ein Jahr der Veränderungen, das Kinder, Eltern und Pädagoginnen gleichermaßen vor Herausforderungen gestellt hat: Mit der Coronakrise hat sich der Alltag in den städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen zum Teil stark gewandelt. Manches Gewohnte musste aufgrund der geltenden Corona-Regeln entfallen: angefangen von Exkursionen bis hin zur Begleitung der Eltern direkt in die Einrichtungen. Vor allem Letzteres bedeutete eine große Umstellung, letztlich habe das aber die Entwicklung vieler