Lade Inhalte...

Linz

Drogenkonsum und "Driften" im Schnee - Führerschein entzogen

Von nachrichten.at   10. Januar 2021 14:59 Uhr

ENNS/KRONAU. Am Samstagabend mussten sich mehrere Pkw-Lenker wegen dem unerlaubten Driften im Schnee beim Modellflugplatz in Enns vor der Polizei verantworten.

Gegen 20:30 Uhr wurde die Polizei von einem Zeugen in Enns verständigt. Er habe mehrere Pkw beim Driften am Modellflugplatz beobachtet und erstattete daraufhin Anzeige. 

Als die Polizeibeamten am Flugplatz ankamen, trafen sie auf einen Pkw, in dem sich zwei Frauen befanden. In naher Umgebung stellten die Beamten auch noch zwei weitere besetzte Fahrzeuge fest.

Nach längerem Leugnen gestanden die beteiligten Personen, dass sie am Modellflugplatz mit ihren Autos im Schnee gedriftet seien, wobei ein 22-jähriger Lenker (Bezirk Linz-Land) mit seinem Wagen hängen blieb.

Mit zwei der beteiligten Lenker wurde nach auffälligem Verhalten ein
freiwilliger Drogenschnelltest durchgeführt, wodurch bei dem 22-Jährigen Cannabis-Konsum nachgewiesen werden konnte.

Eine Ärztin erklärte den Mann für fahruntauglich, woraufhin ihm der Führerschein vorläufig von der Polizei abgenommen wurde.
Es wurden zusätzlich mehrere Anzeigen wegen Verstoßes gegen etliche Corona-Bestimmungen erstattet.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

22  Kommentare expand_more 22  Kommentare expand_less