Lade Inhalte...

Linz

Drei Linzer Orte, die ganz im Zeichen des Genusses stehen

11. September 2021 00:04 Uhr

Drei Linzer Orte, die ganz im Zeichen des Genusses stehen
Schaubacken im Freien

LINZ. Am 17. und 18. September lockt die Genusslandstraße mit Spezialitäten von mehr als 100 Produzenten.

Von Brot über Milchprodukte über Fleisch bis hin zu Gewürzen: Wer die Vielfalt von regionalen und typischen oberösterreichischen Produkten kennenlernen möchte, sollte am 17. und 18. September (jeweils von 10 bis 22 Uhr) die Gelegenheit nutzen bei der von den OÖN präsentierten Genusslandstraße in Linz vorbeischauen.

Bereits zum achten Mal geben der Linzer City Ring und das Genussland OÖ heimischen Spezialitäten mit diesem Format eine Bühne, wegen der andauernden Coronakrise wird es heuer aber nicht wie gewohnt auf der Linzer Landstraße stattfinden. Sondern auf dem Domplatz, im Schillerpark und am Martin-Luther-Platz – dort werden mehr als 100 bäuerliche Produzenten ihre Produkte vorstellen.

Produkte aus dem Mühlviertel

Der Martin-Luther-Platz wird während der Veranstaltung fest in der Hand der Bäcker sein, die sich von den Besuchern über die Schulter schauen lassen und vor Ort backen werden. Liebhaber von Schmankerln aus dem Inn- und Mühlviertel sollten sich die Standl auf dem Domplatz nicht entgehen lassen, im Schillerpark wird sich das Hausruck- und Traunviertel mit all seinen kulinarischen Seiten präsentiert.

Was das "Genusslandstraße"- Format besonders macht, ist für City-Ring-Obmann Matthias Wied-Baumgartner leicht erklärt: "Das persönliche Gespräch und der direkte Kontakt mit den Produzenten." Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (VP) freut zudem, dass die Linzer "die Qualität und die herzliche Gastlichkeit" besonders zu schätzen wissen.

Genießen und einkaufen

Zum Besuch der Genusslandstraße ist ein 3G-Nachweis (getestet, geimpft oder genesen) nötig, für die Konsumation gekaufter Produkte werden jeweils eigene Areale eingerichtet, dort gilt eine Registrierpflicht. "Wir wollen den Besuchern und den Ausstellern mit unserem Konzept einen möglichst guten und sicheren Raum bieten", sagt Ursula Fürstberger-Matthey, Geschäftsführerin des Linzer City Rings.

Am 17. September steigt in der Linzer Innenstadt bis 21 Uhr auch die lange Einkaufsnacht, diese lädt mit vielen Aktionen zum Shopping-Genuss ein.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less