Lade Inhalte...

Linz

Drogenlenker verschluckte während Verkehrskontrolle Päckchen mit Marihuana

Von nachrichten.at/apa   17. April 2021 18:21 Uhr

(Symbolfoto)

LINZ. In der Nacht auf Samstag sind bei einem Planquadrat der Polizei etliche Verkehrssünder ins Netz gegangen.

Insgesamt stellten die Beamten 28 Anzeigen und 59 Organmandate aus. Zwei Alkolenker wurden erwischt sowie drei Fahrer, die Drogen konsumiert hatten. Einer schluckte während der Kontrolle ein Klemmsäckchen mit Marihuana, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung am Samstag.

Genutzt hat es dem Mann wenig, er wurde angezeigt. Fünf Personen müssen mit einer Strafe rechnen, die an einer Tankstelle die Corona-Bestimmungen nicht eingehalten hatten.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less