Lade Inhalte...

Linz

Nächste Woche startet das Linzer Pflasterspektakel

Von Herbert Schorn  08. Juli 2019 13:15 Uhr

 Das Pflasterspektakel geht von 18. bis 20. Juli über die Bühne.

LINZ. Von Donnerstag, 18., bis Samstag, 20. Juli, steht Linz wieder ganz im Zeichen der Straßenkunst: 115 Solo- und Gruppenkünstler aus aller Welt verwandeln die Linzer Innenstadt in ein buntes Spektakel voller Akrobaten, Jongleure, Tänzer und Musiker. 200.000 Besucher werden erwartet. Die OÖN sind als Medienpartner an Bord.

An 40 Auftrittsorten im Linzer Zentrum werden Künstler aus 31 Nationen ihre Vorführungen zeigen. Insgesamt stehen mehr als 700 Vorführungen auf dem Programm. „Das Festival hat sich in den 33 Jahren eines Bestehen zu einem der größten Straßenkunstfestivals in Europa entwickelt“, sagt Kulturstadträtin Doris Lang-Myerhofer. Auch bei den Künstlern stößt die dreitägige Veranstaltung auf großes Interesse, sagt Festivalleiterin Kathrin Böhm: „Wir hatten mehr als 800 Anfragen von Künstlern, die kommen wollen. Die Künstler genießen  die besondere Atmosphäre in Linz. Unser Publikum gilt als besonders offen und freigiebig.“ Die Künstler erhalten zwar Unterkunft, Verpflegung und einen Reisekostenersatz, ihre eigentliche Gage sind aber die Spenden der Zuschauer.

Gestartet wird das Festival am Donnerstag, 18. Juli, um 16 Uhr mit einem Umzug der Künstler durch die Landstraße, ab dann wird an 40 Standorten bis in die Nacht hinein gespielt. In vier Linzer Innenhöfen gibt es wieder Straßentheater, auf dem Pfarrplatz werden in einem Zirkuszelt jeweils am Abend Best-of-Programme mit einer bunten Auswahl der Künstler gezeigt. Am Pfarrplatz wird auch ein Kinderprogramm geboten. Anlässlich des Zehn-Jahres-Jubiläums von Linz als Europas Kulturhauptstadt wurde eine französische Künstlergruppe eingeladen, die bereits 2009 mit dabei war. Sie wird den Innenhof der Kunstuni mit Lichtprojektionen bespielen.

Alle Infos gibt es auf der neu gestalteten Homepage pflasterspektakel.at.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Herbert Schorn

Redakteur Kultur und Leben

Herbert Schorn
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less