Lade Inhalte...

Linz

Der "Zigarettenturm" und die falsche Urheberschaft

Von Reinhold Gruber  17. Juni 2021 00:04 Uhr

LINZ. Skulptur beruht auf einer Idee von Gerhard Knogler.

  • Lesedauer < 1 Min
Das Kunstwerk ist nicht signiert. Ein Manko, das jetzt im Fall der Skulptur "Zigarettenturm" auf dem Gelände der Tabakfabrik zu einer Verwirrung um die Urheberschaft geführt hat. Denn nicht Karl-Heinz Klopf ist der konzeptive Vater der Skulptur, sondern der ehemalige Kunst-Uni-Professor Gerhard Knogler. Der war im OÖN-Bericht zur Übersiedlung des Kunstwerks "nur" als Mitarbeiter angeführt worden.