Lade Inhalte...

Linz

Der Aumühlbach gehört wieder der Natur

Von Lokalredaktion Linz   16. Juli 2019 11:34 Uhr

Stadträtin Eva Schobesberger Helmut Anzinger beim revitalisierten Aumühlbach.

LINZ. Es war ein Langzeitprojekt und ist jetzt nach 20 Jahren endgültig fertiggestellt worden. Der Aumühlbach ist auf einer Länge von 4,2 Kilometer komplett renaturiert und revitalisiert worden.

Im Jahr 1999 wurde mit der Revitalisierung des Aumühlbaches im Linzer Stadtteil Pichling begonnen. In den ersten fünf Jahren wurde im Auftrag der Stadt Linz eine durchgehende Gewässerverbindung zwischen dem Freindorfer Mühlbach und dem Mitterwasser in den Traun-Donau-Auen hergestellt. Das ursprünglich ausgetrocknete Bachbett konnte im Zuge der Revitalisierungsmaßnahmen wieder mit Wasser befüllt werden. So entstanden unter anderem fünf Brücken.

Nun ist das letzte Stück des Aumühlbaches der Natur zurückgegeben worden. Das freut Umwelt-Stadträtin Eva Schobesberger (Grüne). „Renaturierungen wie diese sind nicht nur optisch wirksam, sondern schaffen auch neuen Lebensraum für Pflanzen- und Tierarten.“ Damit werde auch etwas für den Klimaschutz, die bessere Wasserqualität und für den ökologischen Stellenwert des Naherholungsgebiets getan.

Durch die geänderte Widmung eines Areals entlang des Baches ist es nun gelungen, ein bisher noch „verrohrtes“, etwa 200 Meter langes Stück des Aumühlbaches wieder freizulegen und oberirdisch zu führen. Die diesbezüglichen Arbeiten im Auftrag des städtischen Geschäftsbereichs Gebäudemanagement und Tiefbau wurden vor kurzem beendet.

 Im Zuge des Bauvorhabens wurden auch zwei Brücken für einen Gehweg sowie für einen Geh- und Radweg errichtet. Im Herbst dieses Jahres werden rundum noch standort-gerechte Gehölze und Sträucher gepflanzt. Die Kosten für die gesamten Baumaßnahmen: 330.000 Euro.


Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

14  Kommentare expand_more 14  Kommentare expand_less