Lade Inhalte...

Debatte über ein Dach für das Sportbecken im Parkbad

31.März 2021

Dieses könnte dann ganzjährig genutzt werden, was dem Vereins-, Individual- und dem Schulsport zugutekommen würde, argumentierten gestern Vizebürgermeister Bernhard Baier und Klubobfrau Elisabeth Manhal. Am 8. April wird ein entsprechender Antrag im Gemeinderat diskutiert.

Die coronabedingten Bäderschließungen würden die Situation weiter verschärfen. "Es herrscht schon jetzt ein massiver Nachholbedarf beim lebenswichtigen Schwimmunterricht für Kinder", so Baier.

Hein wundert sich darüber, denn Grundvoraussetzung für jede Erweiterung des Angebots sei, dass das Schwimmen an sich wieder erlaubt werde. Am Beispiel Hallenbad Ebelsberg würde sich zeigen, dass der Ausbau der Bäderinfrastruktur angenommen werde.

copyright  2021
24. Oktober 2021