Lade Inhalte...

Linz

"Das Hin- und Herschalten verunsichert die Leute"

16. September 2020 05:04 Uhr

"Das Hin- und Herschalten verunsichert die Leute"
In Linz und Linz-Land stiegen die Infektionszahlen zuletzt wieder an.

LINZ/UMGEBUNG. Was gilt wann und vor allem wie lange? Die wechselnden Farben der Corona-Ampel irritieren vor allem Ältere.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Nun steht sie also auf Gelb, die Corona-Ampel im Großraum Linz. Für die Bewohner bringt das vorerst keine große Änderungen, da die Regierung das verstärkte Tragen von Masken und striktes Abstandhalten schon vorher verfügt hat. Trotzdem werde die Bevölkerung "durch das Hin- und Herschalten" der Ampel verunsichert, sagt Gallneukirchens Bürgermeisterin Gisela Gabauer (VP). Vor allem ältere Menschen, die die Vorgaben der Regierung "sehr ernst nehmen" würden, seien irritiert.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper