Lade Inhalte...

Linz

"Beim Radfahren in Linz fährt oft die Angst mit, die Aggressionen schafft"

Von   21. Juni 2021 00:05 Uhr

LINZ. Thomas Hofer von der Radlobby Linz über Sicherheit, Planungen und fehlenden Willen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Vergangene Woche starb eine 65-jährige Radfahrerin, weil sie von einem rechtsabbiegenden Fahrzeug im Süden von Linz übersehen und niedergefahren wurde. Das ist leider kein Einzelfall und nur der jüngste traurige Beweis mehr dafür, dass Radfahrer auf den Straßen der Stadt gefährlich leben.