Lade Inhalte...

Linz

Baubeginn ist noch offen, aber Suche nach Mietern für Hafenportal läuft

Von   14. Oktober 2021 00:04 Uhr

LINZ. 18.000 Quadratmeter an Büroflächen sind geplant, dazu hat auch Gastronomie Platz

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der Linzer Hafen mausert sich immer mehr zum neuen Hotspot in Linz. Allein die Linz AG investiert in das Projekt Neuland 140 Millionen Euro: Am verlandeten Hafenbecken 2 entstehen eine Tiefkühl- und Pharmahalle (die Inbetriebnahme ist für Ende des kommenden Jahres geplant) samt begehbarem und öffentlich zugänglichem Dachgarten sowie der 28 Meter hohe Aussichtsturm, die beide über einen Steg miteinander verbunden sind.