Lade Inhalte...

Linz

Autolenker und Tankstellenmitarbeiter befetzten sich

12. Juni 2019 16:29 Uhr

Polizei
(Symbolfoto)

LINZ. Bei einer Tankstelle in der Waldeggstraße kam es am Mittwochmittag erst zu verbalen und dann zu tätlichen Auseinderandersetzungen.

Gegen 12:30 Uhr tankte ein 28-Jähriger seinen Pkw auf und holte sich danach vom Imbiss nebenan sein vorbestelltes Essen ab. Das Fahrzeug ließ er währenddessen an der Zapfsäule stehen. Dies erzürnte den 58-jährigen Tankstellenmitarbeiter so sehr, dass er den Pkw des 28-Jährigen mit seinem eigenen verparkte und den Abschleppdienst anfordern wollte.

Bevor jedoch der Abschleppdienst verständigt wurde, eskalierte der Streit. Der Tankstellenmitarbeiter würgte seinen Kunden und soll ihn dabei auch mit dem Umbringen bedroht haben. Daraufhin schlug der 28-Jährige zwei Mal mit der Faust ins Gesicht des 58-Jährigen. Der Mitarbeiter wurde mit der Rettung ins Ukh Linz gebracht. Der Autofahrer begab sich mit leichten Verletzungen selbstständig ins Spital.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less