Lade Inhalte...

Linz

Autobahn wird in Linz für eine Nacht gesperrt

Von Linzer Lokalredaktion   12. Juli 2019 11:37 Uhr

Die Brückenarbeiten legen kurzzeitig den Verkehr lahm.

LINZ. Achteinhalb Stunden lang ist Anfang nächster Woche die Linzer Stadtautobahn im Bereich der Voestbrücke für den Verkehr gesperrt. Die gute Nachricht: Es ist eine Nachtsperre.

Es ist der Umbau der Voestbrücke, der die Maßnahme notwendig macht. Auf der Richtungsfahrbahn Wien/Salzburg der A7 zwischen der Abfahrt Hafenstraße und der Auffahrt Industriezeile wird zwischen 15. Juli, 20 Uhr, und 16. Juli, 4.30 Uhr, nichts und niemand fahren.

Zwischen 20 und 22 Uhr wird die Richtungsfahrbahn Freistadt in diesem Abschnitt auch nur einspurig befahrbar sind. In dieser Zeit rechnet die Asfinag auch mit Verkehrsbehinderungen. Die Umleitung ist jedenfalls beschildert, wobei der Verkehr durch die Industriezeile geführt wird.

Grundsätzlich empfiehlt die Asfinag den Verkehrsteilnehmern in dieser Nacht von Montag auf Dienstag das großräumige Ausweichen über die Ausfahrt Dornach, die Steyregger Brücke und die Auffahrt Voest, so wie es jedes Jahr beim Linz-Marathon der Fall ist.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

17  Kommentare expand_more 17  Kommentare expand_less