Lade Inhalte...

Linz

Ars Electronica Center öffnet in den Osterferien

25. März 2021 11:13 Uhr

Wenige Besucher, aber wenigstens Besucher dürfen in den Osterferien auch in den Deep Space des AEC Linz.

LINZ. In den Osterferien öffnet das Ars Electronica Center in Linz wieder seine Türen - mit nachgeschärftem Sicherheitskonzept.

„Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der erneut steigenden Infektionszahlen haben wir unser Sicherheitskonzept noch einmal nachgeschärft, um den Besuch des Ars Electronica Center so sicher wie nur irgend möglich zu gestalten“, sagt Leiter Christoph Kremer. Man freue sich wieder, Besucher empfangen und in die Zukunft entführen zu können.

Ein KI-System raten lassen, ob die auf dem Kopf stehende Tasse nun immer noch eine Tasse oder nicht doch ein Lampenschirm ist, am Robo-Spielplatz im Kinderforschungslabor die ersten Schritte in die Welt des Programmierens wagen und endlich auch wieder im Deep Space 8K die unendlichen Weiten des Universums erkunden und sich dabei als recht unbedeutender und gleichzeitig so besonderer Erdling fühlen… All das wird von Samstag, 27. März, bis einschließlich Ostersonntag, 4. April, täglich von 10 bis 17 Uhr möglich sei (am Montag, 29. März, ist das AEC wie immer montags geschlossen).

Weil aber die Öffnung nur mit stark reduzierten Besucherkapazitäten erlaubt ist, empfehlen Kremer und sein Team, die Eintrittstickets unbedingt schon vorab zu buchen (arselectronicacenter.kupfticket.at). 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less