Lade Inhalte...

Linz

Arbeiter mit Kopf zwischen Stapler und Boden eingeklemmt

Von nachrichten.at   22. Mai 2019 18:17 Uhr

Der Verletzte wurde ins UKH Linz gebracht. (Symbolfoto)

LINZ. Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Mittwoch gegen 11:30 Uhr in einer Firma im Bezirk Linz-Land.

Ein 50-jähriger Staplerfahrer aus Linz transportierte eine Palette Sandwichpaneele mit ca. 550 Kilogramm mit dem Stapler weit oben auf dem Hubmast, damit er darunter durchsehen konnte auf die Fahrtstrecke. Als er mit dem Stapler nach rechts fuhr, stieß er mit einem Teil der Ladung an eine Säule. Die Ladung verkeilte sich zwischen Säule und Stapler. Da der Schwerpunkt der Last oben war, kippte der Stapler samt Ladung um, der 50-Jährige rutschte dabei aus dem Stapler und verlor seinen Schutzhelm.

Der Arbeiter wurde mit dem Kopf zwischen Boden und Rahmen des Staplers eingequetscht. Einige Arbeitskollegen eilten sofort zu Hilfe und hoben den umgekippten Stapler mit einem anderen Stapler auf. Die Kollegen leisteten Erste Hilfe geleistet und alarmierten die Rettung. Der Verletzte wurde dann ins UKH Linz gebracht.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less