Lade Inhalte...

Linz

Alkolenker fuhr gegen Brückengeländer

26. September 2020 10:43 Uhr

(Symbolfoto)

PUCKING. Bei dem 21-Jährigen wurden nach dem Unfall 1,38 Promille gemessen.

  • Lesedauer < 1 Min
Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am Samstag gegen 4 Uhr mit seinem Pkw im Ortschaftsbereich Zeitlham, Gemeinde Pucking. Als er laut eigenen Angaben einem Reh ausweichen musste, verriss er sein Fahrzeug nach rechts. Beim Ausweichmanöver kam er von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen ein Brückengeländer. Der 21-Jährige wurde verletzt, benötigte jedoch keine Rettung. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,38 Promille. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper