Lade Inhalte...

Linz

Großbrand in Abfallunternehmen hielt 80 Feuerwehrleute in Atem

Von nachrichten.at   15. März 2019

Bildergalerie ansehen

Bild 1/22 Bildergalerie: Großbrand bei Entsorgungsbetrieb in Traun

TRAUN. Ein Großbrand in einer Entsorgungsfirma in Traun (Bezirk Linz-Land) vom Donnerstagabend hält die Einsatzkräfte weiterhin in Trab. Die Nachlöscharbeiten werden bis Mittag dauern, sagte Oskar Reitberger, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Traun.

Über dem Betriebsgelände, das sich neben dem Bahnhof Wegscheid befindet, standen gegen 20.30 Uhr dichte Rauchsäulen. Es gingen darauf mehrere Anrufe beim Notruf ein, sagte Reitberger.

Video: Großbrand in Traun

Ein großer Container, der an einer Seite offen stand, war in Flammen aufgegangen. Das Feuer des gelagerten Restmülls und zahlreicher Kunststoffabfälle ließ gefährlichen Brandrauch aufsteigen. Die jeweils rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr Traun sowie der Berufsfeuerwehr mussten Atemschutz tragen. Da sich das Abfallunternehmen in einem Industrie- und nicht in einem Wohngebiet befinde, seien keine Anrainer gefährdet gewesen, sagte Reitberger.

Der nächtliche Einsatz dauerte bis 02:30 Uhr. Freitagfrüh mussten die Feuerwehrkräfte erneut wegen Nachlöscharbeiten anrücken. "Der Einsatz dürfte vermutlich bis Mittag dauern", sagte der Feuerwehrkommandant. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less