Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Juli 2018, 07:45 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Juli 2018, 07:45 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Wozu überhaupt noch Medien?

LINZ. Unsere gewohnte Welt ist "in Auflösung begriffen". Nie zuvor standen uns Menschen mehr Informationen zur Verfügung, und nie zuvor hat sich die Medienbranche schneller gewandelt.

Zu den geopolitischen Verwerfungen kommen Umformungen unserer Arbeitswelt (Digitalisierung und Roboterisierung), Änderungen der politischen Landschaft und eine veränderte Medienwelt. Darüber diskutierten heute, 4. Oktober, Besucher bei einer Veranstaltung des Katholischen Bildungswerks mit den Chefredakteuren Christine Haiden (Welt der Frau) und Gerald Mandlbauer (OÖNachrichten). Beginn ist um 19.30 Uhr in der Pfarre Linz-Hl. Geist in der Schumpeterstraße in Urfahr.

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Von Raketenautos bis Fototricks: An dieser Uni lernen alle Kinder gerne

LINZ. 900 Kinder sind bei den 157 Kursen der Linzer Kinder-Uni dabei – Für das OÖN-Seminar "Wir ...

"Das Schreiben macht einfach Spaß"

LINZ. Die 14 Reporter der Kinder-Uni über ihre Arbeit beim OÖN-Workshop

Donau-Tourismus sucht die Vielfalt - Neue Angebote abseits der Hotspots

GREIN. Der Donau-Radweg ist mit 674.000 Touristen im vergangenen Jahr das große Zugpferd.

Stadt Linz fördert Geschäftsideen

LINZ. Geschäftsideen können noch so gut sein, wenn es an der Finanzierung fehlt, wird es schwierig.

SK Asten will keinen Angsthasenfußball spielen

ASTEN. 1. Klasse Mitte: Auf Aufsteiger Asten warten in der Bezirksliga heiße Derbys.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS