Lade Inhalte...

Linz

Vorgezogene Bauarbeiten stoßen Traunern sauer auf

Von Reinhold Gruber   22. Dezember 2015 00:04 Uhr

Vorgezogene Bauarbeiten stoßen Traunern sauer auf
Ab Herbst 2016 fährt die Straßenbahn von Linz bis nach Traun.

TRAUN. Stadt konnte Störung des Weihnachtsgeschäftes nicht verhindern.

Dass noch kurz vor Weihnachten der Startschuss für die Bauarbeiten im Bereich des Hauptplatzes gefallen ist, hat in Traun einige Verwunderung ausgelöst. Damit hätte man auch erst nach den Feiertagen beginnen können, so wäre das Weihnachtsgeschäft nicht gestört worden, lautet die Kritik von Bewohnern.

Bürgermeister Rudolf Scharinger (SP) hat durchaus Verständnis für diese Sichtweise, hätte dies aber nicht verhindern können. "Die Stadt ist nicht Bauherr und hat auch keinen Einfluss auf die Terminplanung", sagte Scharinger den OÖNachrichten.

Bauherr ist die Schiene OÖ GmbH, die an der Verlängerung der Straßenbahn-Linie 4 bis zum Schloss Traun arbeitet und ursprünglich erst Mitte Jänner mit den Arbeiten auf dem Hauptplatz beginnen wollte.

Enger Zeitplan, mildes Wetter

Dass diese Planung nun um ein paar Wochen nach vorne revidiert wurde, sei am grundsätzlich sehr engen Zeitplan für das Projekt und dem milden Wetter gelegen, das die Verantwortlichen ausnutzen wollten. "Unsere Vorgabe war nur, dass der beidseitige Verkehr in diesem Bereich möglich sein muss", sagte Scharinger. Die Stadt Traun hätte sonst nichts gegen den früheren Baubeginn tun können.

Wie berichtet, wird die Straßenbahn-Linie 4 bereits im Februar des nächsten Jahres bis zur Trauner Kreuzung fahren.

Bis Mitte Juni 2016 möchte die Schiene OÖ GmbH die bis zum Schloss Traun verlängerte Strecke so weit fertiggestellt haben, dass die Probefahrten sowie die behördlichen Abnahmefahrten beginnen können. Spätestens bis zum Schulbeginn, also im September des nächsten Jahres, soll dann die neue Straßenbahnlinie endgültig in Betrieb gehen. Davon erwarten sich vor allem die kulturellen Einrichtungen (Schloss und neue Spinnerei) eine bessere öffentliche Anbindung an Linz und das dort vorhandene Besucherpotential.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less