Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 15. November 2018, 11:16 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 15. November 2018, 11:16 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Verfassungsschützer müssen prüfen

Bild:

Wird der Rechtsaußen-Aufmarsch am 1. Mai in Linz erlaubt? Bevor die Bundespolizeidirektion Linz darüber entscheidet, muss das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) prüfen. Denn die „Nationale Volkspartei“ (NVP) ist zwar eine zugelassene Partei, aber einschlägig aufgefallen. „Wir prüfen, ob Gefahr besteht, dass für nationalsozialistisches Gedankengut geworben wird“, sagt Verfassungsschutz-Chef Michael Tischlinger (Bild).

Kommentare anzeigen »
Artikel 22. Januar 2009 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Ansfelden: Auf 20.000 Quadratmetern wird Bewegungsfreude geweckt

ANSFELDEN. Neuer Motorikpark mit 130 Geräten eröffnet – Erstmals auch Parcours für Rollstuhlfahrer

Schnitzel war gestern: Alexander Platzl öffnet neues Fast-Food-Lokal für Junge

PASCHING. "True Chicken" in der PlusCity in Pasching geht neue Wege

Fliegerwerft im Aufwind bei der Personalgewinnung

HÖRSCHING. Hörsching: Für Major Peter Spießberger, den neuen Leiter der Werft, hat wertschätzender Umgang ...

Langes Warten auf neues Thai-Lokal in Leonding

LINZ / LEONDING. Maleewan Fuchs soll im Jänner 2019 eröffnen.

Im Linzer Fundbüro warten noch immer zehn Zahnprothesen auf ihre Besitzer

LINZ. Besonders oft werden Schlüssel verloren, doch nur ein Drittel wird abgeholt
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS