Lade Inhalte...

Linz

Stadt Linz rüstet auf Elektromobilität um

Von Von   28. Januar 2012 11:57 Uhr

Stadt Linz rüstet auf Elektromobilität um
"Elektro-Fahrzeug der Linz AG"

Der Linzer Gemeinderat setzte ein Signal für mehr Umweltschutz: Ausrangierte Fahrzeuge der Unternehmensgruppe Linz sollen künftig nur noch durch Elektrofahrzeuge ersetzt werden.

Die Luftsituation ist im Großraum Linz seit Jahren angespannt. Vor allem die durch den Individuelverkehr verursachte Feinstaubbelastung ist enorm, immer wieder kommt es zur Überschreitung von Grenzwerten. Die auf Antrag der FP-Fraktion im Gemeinderat einstimmig angenommene Resolution soll dazu beitragen, die belastung der Linzer Luft nicht noch weiter steigen zu lassen. Wenn künftig aus dem Fuhrpark eines Unternehmens der Unternehmensgruppe Linz ein Fahrzeug aussortiert wird, soll es durch ein umweltfreundliches, emissions- sowie lärmarmes Elektrofahrzeug ersetzt werden.
"Der Prozess der Umsetzung ist bereits in die Wege geleitet worden. Für die Stadtgärten wurde schon ein Elektro-Arbeitsfahrzeug zu Testzwecken angekauft", sagt die Grüne Umweltstadträtin Eva Schobesberger, die den FP-Vorstoß positiv bewertet, "gemeinsam mit dem Bürgermeister habe ich bereits vor einem Jahr die schrittweise Umstellung des städtischen Fuhrparks auf Elektro-Mobilität vereinbart."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

42  Kommentare expand_more 42  Kommentare expand_less