Lade Inhalte...

Linz

Noch teurer: Samstag beginnt der Urfahraner Markt

23. September 2015 00:04 Uhr

Die Gaudi ist noch teurer geworden: Diesen Samstag beginnt der Urfahraner Markt

LINZ-URFAHR. Das Festgelände zwischen dem Ars Electronica Center und dem SV-Urfahr-Platz ist wieder voll ausgebucht – 57 Schausteller im Vergnügungspark.

"Was für Bayern das Münchner Oktoberfest, ist für Oberösterreich der Linzer Urfahraner Markt", sagt die zuständige Stadträtin Susanne Wegscheider (VP). In einem Punkt stimmt der Vergleich: beim Bierpreis ist das Volksfest am Donauufer in Linz-Urfahr der weltbekannten Veranstaltung auf der Münchner Theresienwiese ebenbürtig.

Auf dem Münchner Oktoberfest kostet heuer die Maß (ein Liter) Bier zwischen 10 und 10,30 Euro. Im Festzelt "Da Wirt 4s Fest" auf dem an diesem Samstag beginnenden Urfahraner Markt kostet der halbe Liter Bier 5,20 Euro. Auf dem heurigen Frühjahrsmarkt verlangte Festwirt Patrick Stützner noch 4,90 Euro für die Halbe Bier.

Noch kräftiger ausgefallen ist die Preiserhöhung im Stützner-Bierzelt für Bratwürstl. Die Portion kostet nun 5,90 Euro, gleich um 70 Cent mehr als im Frühjahr. In den auf dem Festgelände verteilten Würstlstandln verlangt man für eine Portion Bratwürstl vier Euro, so viel wie im Frühling. Nicht erhöht hat der Linzer Festwirt Stützner die Preise für ein halbes Grillhendl (8,80 Euro) und Pommes frites (drei Euro).

Kein neues Fahrgeschäft

Wie seit Jahrzehnten ist auch im heurigen Herbst im 198. Bestandsjahr des Urfahraner Markts das Festgelände zwischen Ars Electronica Center und SV-Urfahr-Platz wieder voll ausgebucht: 123 Verkaufsstände, 110 Stände in den Ausstellungshallen, 57 Schaustellergeschäfte, 33 Konsumationsbetriebe sowie drei Festzelte und ein Kaffeezelt gibt es. "Im Vergnügungspark gibt es leider keine Neuheit", sagt Marktreferentin Stadträtin Wegscheider.

Offiziell eröffnen Bürgermeister Klaus Luger und Stadträtin Wegscheider den Jahrmarkt diesen Samstag, einen Tag vor der Wahl, um 11 Uhr im Festzelt "Da Wirt 4s Zelt". Das zeremonielle Anschlagen eines Bierfasses durch das Linzer Stadtoberhaupt erfolgt um Schlag 12 Uhr. Die Stadtkapelle Steyregg unter Kapellmeister Günther Straßer begleitet die Eröffnung im Bierzelt musikalisch.

Freifahrt und Feuerwerke

Auch die breite Masse hat etwas vom Eröffnungs-Trara am Samstag. Von 10 bis 11 Uhr kann man auf allen Fahrgeschäften gratis fahren. Ebenfalls diesen Samstag beginnt um 21.30 Uhr das Feuerwerk. Das zweite Feuerwerk der Arge Urfahraner Markt steigt am Donnerstag, 1. Oktober, ebenfalls ab 21.30 Uhr. (gsto)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

31  Kommentare expand_more 31  Kommentare expand_less