Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 16. Dezember 2018, 07:03 Uhr

Linz: -5°C Ort wählen »
 
Sonntag, 16. Dezember 2018, 07:03 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Im einstigen Café Landgraf regierte wieder der Kochlöffel

LINZ. Philip Rachinger, Lukas Nagl und Lukas Kapeller kochten in neuem Schauraum auf.

Im einstigen Café Landgraf regierte für einen Abend wieder der Kochlöffel

Leo Uibel, Lukas Kapeller, Lukas Nagl und Philip Rachinger (v.l.) Bild: Ludwig Pullirsch

Die Zeiten, in denen im Café Landgraf Speisen zubereitet wurden, sind Geschichte. Dennoch regiert in dem einstigen Kultlokal wieder der Kochlöffel, wenn auch in ungewohntem Ambiente. Schauplatz war die Mühlviertler Design-Manufaktur Steininger, die, wie berichtet, kürzlich im Landgraf-Gebäude einen Schauraum eröffnet hat und sich auch auf Küchen spezialisiert.

Bei einer exklusiven Veranstaltung zeigten mit Philip Rachinger vom Mühltalhof Neufelden, Lukas Nagl (Restaurant Bootshaus, Traunkirchen) und Lukas Kapeller vom gleichnamigen Lokal in Steyr drei der besten oberösterreichischen Köche ihr Können. Gemeinsam bringen sie es auf sieben Hauben. "Für uns ist es etwas Besonderes, direkt vor den Gästen, in ‚privater’ Wohnzimmeratmosphäre zu kochen. Das macht man nicht jeden Tag", sagt Kapeller. Der bekannte Winzer Leo Uibel kredenzte die zu den Speisen passenden Weine.

Initiator des Projektes war Rachinger. Er wandte sich mit seiner Idee an Martin Steininger, Geschäftsführer der Design-Manufaktur. Dieser zeigte sich von der Idee sofort begeistert. Für ihn gehen "Genuss und Design Hand in Hand". Deshalb habe es schon länger die Idee gegeben, den Schauraum für exklusive Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen.

Das freut auch die drei Jungköche. Die planen bereits eine weitere Kochsession im ehemaligen Landgraf.

Kommentare anzeigen »
Artikel 21. Dezember 2015 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Vergebene Chance oder solider Plan? Wortreiche Schlacht ums Linzer Budget

LINZ. Gemeinderat diskutierte gestern den 667 Millionen Euro schweren Haushaltsplan für 2019.

Bernhard Baier, der Wirtschaftsreferent, und sein Leider-Nein-Programm

Zwei Jahre lang hat der Linzer VP-Vizebürgermeister seine Standort-Agenda vorbereitet, dann ist sie im ...

Nulltarif für Öffis: Den Kunden würde es gefallen

LINZ. Luxemburg-Modell müsste landesweit umgesetzt werden, um zu wirken, aber Landesrat Steinkellner winkt ab.

Begegnungszentrum für die Jugend in Urfahr

LINZ. Diözese möchte denkmalgeschützten Vierkanthof nahe dem Petrinum umbauen und neu nutzen

Trendsportler in Linz

LINZ. 7. Parkour & Freerunning Jam am Wochenende
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS