Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 20. April 2019, 06:59 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Samstag, 20. April 2019, 06:59 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

"Ich möchte schon lange auf das Auto verzichten"

LINZ. "Umsteigen bitte": Manuela Huber macht mit.

"Ich möchte schon lange auf das Auto verzichten"

Manuela Huber pendelt probeweise mit dem Rad statt mit dem Auto. Bild:

Das Leben eines täglichen Pendlers mit dem Auto ist kein leichtes. Staus kosten Zeit und Nerven, brauchen gute Planung, um rechtzeitig in der Arbeit, aber auch wieder zu Hause zu sein.

Woran scheitert es, dass der Umstieg so schwer fällt? Ist es wirklich immer nur das fehlende Alternativangebot oder liefern da Gewohnheit und Bequemlichkeit die passenden Argumente, um weiterhin ins Auto zu steigen?

Antworten können nur jene geben, die den Versuch wagen. Manuela Huber aus Leonding ist eine von ihnen. Die Volksschullehrerin hat sich für die Aktion "Umsteigen bitte" von Klimabündnis Oberösterreich und OÖNachrichten begeistern können und wurde ausgewählt, um in den Europäischen Mobilitätswochen das Auto stehen zu lassen und auf das Fahrrad umzusteigen.

Diese Woche – von den Wetterbedingungen her ideal – ist sie täglich zwischen Leonding und Linz mit dem Rad gefahren. "Ich möchte eigentlich schon lange auf das Auto verzichten. Durch die Aktion möchte ich meine Motivation finden und auch nach der Woche ohne Auto weitermachen", sagt Huber.

Noch läuft der Versuch. Am autofreien Tag (22. September) wird die Leondingerin ebenso wie die fünf anderen Umsteiger auf Probe über die persönlichen Erfahrungen in den OÖN berichten. (rgr)

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. September 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Ärzte-Misere im Franckviertel dauert an: Versorgungszentrum gescheitert

LINZ. Nach wie vor schlecht ist die ärztliche Versorgung im Franckviertel.

Begrünungen auf Hausdächern und Fassaden sollen Linz abkühlen

LINZ. Die Tage werden wieder wärmer und liefern einen ersten Vorgeschmack auf den Sommer.

Verschiebebahnhof im Stadthafen vor Umbau

LINZ. Anfang Mai starten am Verschiebebahnhof Stadthafen die Bauarbeiten zur Modernisierung des Areals.

Zwölf Spieler der Junior Wings sind Ostern in Sotschi

LINZ / SOTSCHI. Morgen um 12 Uhr heben die Nachwuchs-Eishockeycracks zum größten Jugendturnier Europas ab.

Stadt will Linzer Bergschlössl-Park nicht verkaufen

LINZ. Der Bergschlössl-Park in der Nähe des Linzer Hauptbahnhofs bleibt Eigentum der Stadt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS