Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 16. Juli 2018, 11:03 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Montag, 16. Juli 2018, 11:03 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Heute Stunde der Wahrheit für GWG-Mieter in Linz

LINZ. Abriss oder Neubau? Sachverständige präsentieren Gutachten für Wohnanlage Wimhölzel-Hinterland.

Wie geht es mit den 1931 erbauten acht Häusern der GWG-Wohnanlage Wimhölzel-Hinterland im Linzer Franckviertel weiter? Werden sie saniert oder abgerissen und neu gebaut? Das ist die Frage, die seit Monaten die Mieter in den knapp 400 Wohnungen beschäftigt und verunsichert.

Heute ab dem späten Nachmittag werden sie möglicherweise eine erste Antwort darauf bekommen. Denn die GWG lädt die Betroffenen zu insgesamt vier Vorstellungen des Sachverständigen-Gutachtens. Dies deshalb, um "ausreichend Zeit für Gespräche zu geben" und einen Informationsaustausch zwischen dem Gutachterteam und den Mietern zu ermöglichen. Denn die Betroffenen sollen in die Überlegungen mit eingebunden werden. So war es der Plan der GWG nach der Aufregung um den Abriss der Wohnanlage, der schließlich zu einer "konsensualen Vorgangsweise mit den Mietern" geführt hat.

Obwohl noch nicht klar ist, zu welchem Ergebnis das Gutachten kommt, hat die Linzer ÖVP gestern die Leistbarkeit der Mieten als zentralen Punkt in der Debatte um die Zukunft der Wohnanlage bezeichnet. Die Mieten müssten möglichst niedrig gehalten werden, so VP-Klubobmann Martin Hajart. (rgr)

Kommentare anzeigen »
Artikel 15. November 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Neues Vier-Sterne-Hotel für Linz: Amedia-Gruppe steht vor Baubeginn

LINZ. Beherbergung statt Tankstelle: In der Prinz-Eugen-Straße werden 100 Zimmer entstehen.

"Endlich wird der Südbahnhofmarkt belebt"

LINZ. Großer Andrang am Freitag und Samstag beim ersten Fest "Bier und Grillen am Südbahnhofmarkt".

Die späte Geburt einer wahren Leidenschaft

Der Linzer Pepi Tichler schreibt für sein Leben gerne – Sein Krimi "Wasserwald" wird heute in Linz ...

Fest zum Hunderter mit prominentem Gast

Ihr Alter sieht man ihr nicht an. Und wenn sie redet, würde erst recht niemand auf die Idee kommen, dass ...

Jugendliche erhalten in Harbach ihren Platz

LINZ. Probeweise erwartet Jugendliche ab Mitte August ein neues Angebot im Linzer Stadtteil Harbach.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS