Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. März 2019, 20:24 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. März 2019, 20:24 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Heimspiel für ein Linzer Eiskunstlauf-Talent

LINZ. Beim Lentia Cup in Linz sind am Wochenende insgesamt 179 Teilnehmer am Start.

Heimspiel für ein Linzer Eiskunstlauf-Talent

Stefanie Pesendorfer hat bereits viele Erfolge eingefahren. Bild: GEPA pictures/ Mario Buehner

179 Teilnehmer, davon 21 Burschen, aus ganz Österreich folgen ab heute der Einladung des Linzer Askö-Eislauf-Klubs, wenn bis Sonntag in der Keine-Sorgen-Arena zum 14. Mal der Lentia-Cup im Eiskunstlaufen, Eistanzen, Paarlaufen und Synchronized Skating stattfindet.

Aus Linzer Sicht sind die Augen auf Stefanie Pesendorfer gerichtet. Die 14-jährige Sportlerin vom Union Eissportklub betreibt bereits seit zehn Jahren den Eiskunstlaufsport und hat zuletzt bei Jugend-Grand-Prix-Veranstaltungen in Salzburg (Platz 16) und Zagreb (12.) ihr Talent gezeigt. "Sie ist auch die einzige Oberösterreicherin, die alle Dreifachsprünge beherrscht", sagt Anni Luftensteiner vom Veranstalterverein.

Mit von der Partie ist auch Dana Stiftinger, die Zehnjährige hatte im Vorjahr bei den Special Olympics World Winter Games in Schladming die Silbermedaille gewonnen.

Der Breitensportbewerb, auch "Pöstlingberg Cup" genannt, findet am Freitag ab 13.30 Uhr statt.

Am Samstag und am Sonntag (jeweils ganztägig ab 8 Uhr früh) können bei freiem Eintritt die Leistungen der Spitzensportler bestaunt werden. Es gibt bei dieser zur Austria-Cup-Serie zählenden Veranstaltung übrigens keine Preisgelder für die Athleten, dafür eine süße Belohnung: Die Besten erhalten Linzer Torten. 

Kommentare anzeigen »
Artikel (viel) 20. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Faustschlag ins Gesicht: Täter ausgeforscht

LINZ-LAND. Ein 20-jähriger Steyrer wird für schwere Körperverletzung angezeigt.

Je verrückter das Wetter, desto wichtiger die Bäume

LINZ. Gespräch mit einer Umwelt-Expertin: Wie kann man die zunehmende Sommerhitze in der Stadt bändigen?

Gemeinderat entscheidet über Parkplatzdilemma

ENNS. Im Ennser Gemeinderat wurden gestern die Varianten für die Verpachtung von Parkflächen an das ...

Kinder pflanzen im Wasserwald 500 junge Bäume

LINZ. Im Wasserwald Scharlinz herrscht diese Woche emsiges Treiben.

Suchtkranke: "Innenstadt-Szene" soll in den Bergschlössl-Park weiterziehen

LINZ. Die Entscheidung ist gefallen: Die Alkohol- und Suchtkranken, die in den vergangenen Monaten im ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS