Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Juli 2018, 18:36 Uhr

Linz: 28°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Juli 2018, 18:36 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Grünes Licht für 3D-Zebrastreifen

LINZ. ÖVP-Initiative wird in der Stadt Linz ein Pilotprojekt für die Sicherheit.

Grünes Licht für 3D-Zebrastreifen

Täuscht: 3D-Zebrastreifen Bild: privat

Was in mehreren Ländern bereits getestet wird, soll auch in Linz ausprobiert werden. Die Rede ist von sogenannten 3D-Zebrastreifen, die Autofahrer verstärkt zum Abbremsen und Anhalten animieren sollen. Ein solcher Fußgängerübergang nach internationalem Vorbild soll nun auch in der Landeshauptstadt getestet werden. Ein entsprechender Antrag der Linzer Volkspartei wurde im jüngsten Infrastrukturausschuss eingebracht.

Der zuständige Verkehrsstadtrat Markus Hein (FP) hat in dem Ausschuss angekündigt, die Idee "zeitnah" als Pilotprojekt umzusetzen. Der geeignete Ort für diesen 3D-Zebrastreifen wird noch geprüft. Wenn der schwebende Fußgängerübergang dafür sorgt, dass Autofahrer langsamer fahren, habe die ÖVP ihr Ziel erreicht, hieß es gestern.

Ihre Meinung interessiert uns! Stimmen Sie ab

 

Video: In Island wird der Zebrastreifen bereits getestet

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 24. Oktober 2017 - 04:21 Uhr
Mehr Linz

Hühnerhaltung untersagt: "Erst wenn die Polizei kommt, gebe ich sie her"

ENNS. Rechtsstreit um drei Hühner in Enns: Ulrike Bart darf ihre Hühner nicht mehr in ihrem Garten halten.

Neue Wohnungen und Büros in Linz: Grünes Licht für drei Bauprojekte

LINZ. GWG errichtet Wohnanlage in Pichling – Möbelhaus und Hotel werden abgerissen.

Schülergruppen bringen dem Linzer Tourismus ein sattes Nächtigungsplus

LINZ. Im Juni gab es in den Linzer Hotels 82.000 Nächtigungen – so viele wie noch nie.

Stadt Linz will kreative Geschäftsideen fördern

LINZ. Geschäftsideen können noch so gut sein, wenn es an der Finanzierung fehlt, wird es schwierig.

Vermisste Hirtenhündin Anouk in Linz gefunden

LINZ. Nach dem OÖN-Bericht über die vermisste Hirtenhündin Anouk kam noch am selben Abend die ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS