Lade Inhalte...

Eine echte Purviance für Steyregger Theatergruppe

03.April 2017

Eine echte Purviance für Steyregger Theatergruppe
Das Bühnenbild von Purviance für die Steyregger Produktion von „Außer Kontrolle“ von Ray Cooney:

Die Proben laufen bereits auf Hochtouren und die Stimmung in den Reihen der "Theatergruppe Juckreyz" ist bestens. Das mag all jene positiv stimmen, die sich auf die heurige Produktion der seit mehr als 20 Jahren etablierten und mittlerweile weit auf über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Theatermacher freuen.

"Außer Kontrolle" von Ray Cooney steht heuer im Mai auf dem Spielplan. Eine Komödie wird es diesmal sein. Britischer Humor in Reinkultur, mit Pointen und viel Spaß – das wird sich heuer in Steyregg abspielen. Im vergangenen Jahr war erfolgreich "Einer flog über das Kuckucksnest" gespielt worden.

Die Bühne im Kellergewölbe von Schloss Steyregg wird jedenfalls ab der Premiere am 5. Mai auch ein besonderes Bild zieren. Ein Bühnenbild, das nicht nur zum Stück passt, sondern für das die "Theatergruppe Juckreyz" mit der in Linz geborenen Susanne Purviance eine renommierte Künstlerin gewinnen konnte.

Die Absolventin der Kunstuniversität Linz – ihre Bilder wurden wurden für private und öffentliche Sammlungen wie etwa die Sammlung Leopold angekauft – hat sich bereit erklärt, die Optik im Schloss ins rechte Licht zu rücken und hat damit der Theatertruppe eine Freude gemacht. "Das Ensemble ist vom Ergebnis begeistert", sagt Ernst Mühlbachler, Initiator und Gründungsmitglied der Gruppe.

Das Publikum kann dieses, in dem für Purviance typischen Stil, impulsiv-dynamisch gemalte Bild bei den Aufführungen bestaunen. Das "Bühnen-Kunstwerk" zeigt London. (rgr)

Theater "Außer Kontrolle", Farce von Ray Cooney, Kellergewölbe im Schloss Steyregg, Premiere am 5. Mai, weitere Vorstellungen am 6., 12., 14., 19. und 20. Mai, jeweils 20 Uhr, Karten: Tel. 0664/4835128 (17 bis 19 Uhr)

copyright  2021
24. Juli 2021