Lade Inhalte...

Linz

Blau-Weiß will ersten Derbysieg

Von OÖN   04. September 2015 00:04 Uhr

LINZ. Einen doppelten Grund für einen Stadionbesuch gibt es heute für die Anhänger des FC Blau-Weiß Linz. Einerseits steht heute (Donaupark, 19 Uhr) der Derby-Schlager gegen Gurten auf dem Programm, bei dem die Blau-Weißen ihre Tabellenführung verteidigen wollen.

Andererseits steht bereits ab 17 Uhr im Vorspiel eine Blau-Weiß-Legendenauswahl in einem Benefizspiel gegen das BSV/BBRZ-Team auf dem Platz. Für das Derby erwartet sich Trainer Willi Wahlmüller den ersten Sieg über Gurten – nachdem man in der Vorsaison ohne vollen Erfolg geblieben war. "Wenn wir wieder mehr Durchschlagskraft im Angriff erreichen, dann wird uns das auch gelingen. Wir müssen aber auch auf die Gurtener Konter aufpassen." Diesmal sollten alle Blau-Weiß-Fans wirklich früher ins Stadion kommen. Denn beim Vorspiel stehen mit Thorsten Knabel, Tino Wawra, Marco Koll, Andreas Hofmann, Harald Leitner, Max Babler und David Wimleitner zahlreiche echte Blau-Weiß-Legenden auf dem Platz. Gegner BBRZ Linz hat insgesamt 22 Mal die Landesmeisterschaft der körperlich und mental beeinträchtigten Fußballer gewonnen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less